Vorschau auf die nächste SimpleRoute Version: noch einfacher!

SimpleRouteWie sich in den letzten Monaten gezeigt hat, haben wir mit colima SimpleRoute ein Produkt geschaffen, das die Herzen von Lync-Admins höher schlagen lässt, weil sich bestimmte Anforderungen wie das Umleiten oder Blockieren von eingehenden Audio- und Video-Anrufen sowie Sofortnachrichten in Abhängigkeit von unterschiedlichsten Parametern mittels SimpleRoute äusserst schnell und einfach über eine sehr einfache intuitive Oberfläche umsetzen lassen.

SimpleRoute noch einfacher…

Obwohl SimpleRoute dem Admin bereits sehr viel Arbeit, Zeit und Nerven spart, wird vielen, die SimpleRoute benutzen nach kurzer Zeit klar, dass es NOCH etwas einfacher gehen könnte, wenn die verbleibenden notwendigen Schritte zwischen dem Erstellen eines MSPL-Skriptes und dessen Aktivierung im Lync-Server auch noch automatisch vonstatten gehen könnten.

Diesem Wunsch aus dem Feedback vieler SimpleRoute-Nutzer aus der ganzen Welt kommen wir in der nächsten Version gerne nach. Sie müssen dann keine PowerShell-Befehle mehr kennen, um die erforderlichen Informationen wie den ‚Poolnamen‘ aus Ihrer Lync-Topologie abzufragen oder um zu erfahren, welche MSPL-Skripte bereits installiert sind. Darüber hinaus entfällt das Übertragen der automatisch zusammengesetzten PowerShell-Kommandos per „copy und paste“ in das PowerShell-Befehlsfenster.

Alle diese Aufgaben werden automatisch ausgeführt und Sie brauchen sich um nichts zu kümmern – Sie brauchen nur die Priorität festzulegen, mit der Sie das Skript registriert haben wollen!

Weitere Informationen zu SimpleRoute gibt es hier